Die SpinFlow-Philosophie

ökologisch

Die Produkte von SpinFlow schützen die kostbare Ressource Trinkwasser durch die Nutzung von Regenwasser und die Wiederverwendung von bereits genutztem Trinkwasser. Unser wichtigstes Nahrungsmittel wird geschont!

wirtschaftlich

Durch die sinnvoll Nutzung von Regen- und Grauwasser spart der Betreiber Trinkwassergebühren und teilweise zusätzlich Abwasserkosten. Auch die Versiegelungsgebühr kann durch eine Regenwasseranlage ganz oder teilweise gespart werden!

unabhängig

Regen- und Grauwassernutzung ersetzt bis zu 50% des Trinkwasserbedarfs. Der Betreiber einer solchen Anlagen wird unabhängiger von der zentralen Wasserversorgung und den zukünftigen Kostenentwicklungen!

Die SpinFlow GmbH

Die SpinFlow GmbH ist Ende 2005 von Frank Pantel gegründet worden. Die Geschäftsidee war und ist die Spezialisierung auf die Entwicklung und Herstellung von Regen- und Grauwassertechnik für OEM-Partner. Personell und technisch expandiert SpinFlow seit der Gründung kontinuierlich. Waren es in 2007 noch 6 Mitarbeiter, so besteht SpinFlow Ende 2010 aus einem Team von 13 Entwicklern, Technikern und Kaufleuten.

Die Strategie von SpinFlow ist die Konzentration auf die Regenwassertechnik und Grauwassertechnik als kompetenter und professioneller Anbieter von kundenspezifischen Produkten und Paketlösungen. Die OEM-Partner können bei SpinFlow auf eine komplette Leistungspalette zugreifen. Vom personalisierten oder sogar exklusiven Produkt, der Planungs- und Auslegungsunterstützung bis hin zum Service/Kundendienst erhält der OEM-Partner alles, auf den individuellen Bedarf angepasst, um schnell und erfolgreich am Markt agieren zu können. SpinFlow vermarktet die eigenen Produkte nicht unter eigener Marke und tritt im Markt nicht in Konkurrenz zu den OEM-Partnern.

Innerhalb der Regen- und Grauwassertechnik deckt SpinFlow alle Einsatzbereiche und Anwendungen ab. Von Paketlösungen für die Regenwassernutzung im Garten über private Haustechnik bis zu Großanlagentechnik bietet SpinFlow verschiedene Lösungen. In der Grauwassernutzung stehen dem OEM-Partner Systeme für private Einsatzbereiche und auch Großanlagentechnik für Aufbereitungsvolumina
>10 m³/Tag in verschiedenen technischen Varianten zur Verfügung.

SpinFlow arbeitet mit einer stetig wachsenden Zahl internationaler OEM-Partner zusammen. Anfang 2010 ist die SpinFlow UK Ltd. gegründet worden, die sich um die Betreuung und den Aufbau des UK-Marktes kümmert.

Um auch weiterhin innovative und professionelle Produkte und Dienstleistungen bieten zu können, entwickelt SpinFlow stetig die bestehende Technik weiter und sucht alleine und in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern aus Industrie und Wissenschaft neue Lösungen.

Hat SpinFlow Ihr Interesse geweckt? – Dann sprechen Sie uns an!
Wir freuen uns!